Mittwoch, 21. Januar 2009

..meine hyazinthen

..so robust scheinen meine liebsten hyazinthen, die am fensterbrett blühen und das ganze zimmer mit dem süssem duft durchströhmen..
..und gleichzeitug so zart..zumindest die zauberhafte farbe , wie ich finde..
..und genauso robust schien immer meine halswirbelsäule...
...jetzt erinnert sie mich ehe an das zarte rosa...
...ja, meine lieben..ich hab länger nicht gepostet und mich in eueren bloggs nicht blicken lassen und das liegt daran, dass ich mich vom bett nicht rühren konnte..ich habe mich ans malen zu sehr gestürtzt und da habe ich den salat..tage konnte ich nur liegen und aus dem fenster schauen..die dicken märchenhaften schneeflocken waren *mein programm..und ich hatte viiiel zeit zum nachdenken...
..eine gute seele hat zu mir gesagt *ZEIT WAS ZU ÄNDERN..
..und ich werde es auch,
den gesundheit haben wir nur eine !!
...ich wünsche euch eine wunderschöne restwoche
und das nächste mal, wenn ich fotografieren kann, zeige ich euch wieder bilder von gemaltem...
barbora

Kommentare:

maaria hat gesagt…

Liebe Barbora,

ich wünsche, es geht dir bald besser!
Deine Hyazinthen sind wunderschön - leider verträgt mein Kopf den betörenden Duft nicht. So werde ich mir heute etwas anderes kaufen: Perlenhyazinthen vielleicht, oder weiße Tulpen. Mal sehen...

GGGLG,
jaana

FeeMail hat gesagt…

Oh, das klingt aber nicht gut! Ich hoffe du erholst dich bald. Ganz liebe Grüße, Fee

(M)Einblicke hat gesagt…

Barbora,

was machst Du denn für Sachen?
Aber - ich glaube schon, dass es stimmt. Unser Körper paßt schon auf uns auf, dass wir uns nicht viel zu viel zumuten. Oh, und ich stelle es mir schön vor, den Schneeflocken Gedanken mit auf die Reise zu geben... Sie werden Wunderbares überall niedergelegt haben! Zumindest Wunderschönes!

Deine Hyazinthen haben wirklich eine bezaubernde Farbe. Meine sind nicht ganz so blaß. Sie sehen aus wie aus Porzellan.
Schon Dich, Du zarte Blume!

Liebe Grüße und die besten Genesungswünsche, Anke

*eni von und zu mai* hat gesagt…

achje...du arme...ich wünsch dir von herzen gute besserung!!!
auf das du schnell wieder fit wirst!

alles alles liebe!

liebgruss
eni

Trésors anciens hat gesagt…

Ach du liebe Zeit! Das hört sich ja nun gar nicht gut an liebe Barbora! Dann hoffen wir alle, dass du recht bald wieder auf die Beine kommst - und du sprichst mir aus dem Herzen ... unser Körper setzt uns Signale, auf die wir viel öfter hören sollten!!!

Deine Hyazinthen sind so zauberhaft - vorallem das Rose, einfach ein Traum!

Ich drück dich mal, nur nicht so dolle, weißt ja, deine Wirbelsäule ... :o)))

die besten Gute-Besserungs-Grüße
deine Manu

Romantische Welt hat gesagt…

Liebe Barbora,
ich hoffe, dass Du die erzwungene Auszeit nutzen konntest. An dem Satz, dass in einer Krise meist eine Chance liegt, ist ja was dran. Ich habe auch beschlossen, meiner Gesundheit was gutes zu tun und habe angefange zu laufen. Mal sehen, was draus wird. Alles Liebe und einen schönen Tag *Kerstin*

mila hat gesagt…

Du Arme! Ich wünsche Dir von Herzen baldige Besserung! Und Du hast völlig Recht, wenn wir nicht selber auf uns acht geben, dann tut es keiner!

Und Deine Hyazinthe ist wunderschön, auch wenn meine Lieblingsfarbe bei diesen schönen Blumen eindeutig blau ist!

LG Mila

Schönsinn hat gesagt…

Oh Barbora,
Das hört sich nicht gut an!
Ich wünsche dir ganz doll gute Besserung!
Liebe Grüße,
lena

Seelennahrung hat gesagt…

Da wünsche ich Dir mal ganz schnell gute Besserung. Und wie Du schon richtig gesagt hast, man hat nur eine Gesundheit.
"Ein gesunder Mensch hat 1.000 Wünsche, ein Kranker nur einen!"

Alles Gute
Sonja

Cedric hat gesagt…

liebe barbora,
auch von mir die besten genesungswünsche...
alles liebe,
sylvie
(die bilder sind traumhaft, man kann sich den duft richtig ausmalen!)

Jeany hat gesagt…

Ach, liebe Barbora, ich erschrecke mich!! Du ärmste, bleib ganz ruhig liegen, und las dich versorgen!!! Ich denke an dir und schicke dir ganze gute besserungswünsche vom Hause Jeany. LG,

Gefundenes Paradies hat gesagt…

Hallo,
oh`,Hyazinthen sind ja so schön anzuschauen...
...Zeit für Veränderungen.....da ist der Frühling ja genau richtig.....alles erwacht zu neuem Leben.......
wünsche gutes Gelingen und vor allem GUTE BESSERUNG !!
LG Anke

Kerstin hat gesagt…

Liebe Barbora,
auch von mir ganz liebe Grüße und ich hoffe das es Dir ganz schnell besser geht.
Die Hyazinthe ist ein Traum - ich wollte heute auch eine kaufen , doch im ganzen Ort war keine zu bekommen. Na ja was soll's..
LG Kerstin

Sunday Roses hat gesagt…

...ich kann da seeeehr mit dir fühlen, denn seit fast zwei Jahren habe ich Probleme mit der Halswirbelsäule - da hat man lange was von....
wünsche dir gute Besserung und bin gespannt auf deine Bilder...
LG
Beate

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Liebe Barbora,
ja, du hast Recht, auf den ersten Blick sehen die Hyazinthen so robust aus, aber sobald meine am Fenster voll erblüht war, hat sie sich auch schon geneigt.
Deiner Wirbelsäule wünsche ich gute Besserung, du Arme, sowas ist sehr unangenehm. Ich hoffe, du kannst dich ein wenig schonen.
Alles Liebe
Susanne

Bernadette hat gesagt…

Ich wünsche dir alles Gute für deine Genesung und viel Zeit für dich und deine Gedanken!

Manuela hat gesagt…

Alles Gute wünsche ich dir, liebe Barbora und vor allem Zeit und Mut, um die besten Entscheidungen zu treffen,

herzlichst

Manu

conni 1972 hat gesagt…

Wunderschöne Frühlingsboten
Grüße Conni

Barbara von Alpenschick und Filztraum hat gesagt…

Ach du arme, für jemanden, der soviel Energie hat, muss es ganz schlimm sein, wenn er so zum Nichtstun gezwungen wird. Ich wünsche dir, dass es dir recht bald wieder besser geht.
Liebe Grüsse
Barbara

Regina hat gesagt…

Liebe Barbora,
ich hoffe es geht dir schon wieder besser.Zauberhaft deine Hyacinthen.
Ich wünsche dir Gute Besserung
Liebe Grüße,Regina

Melanie hat gesagt…

Oh weia, das klingt nicht so gut! Ich wünsche Dir ganz bald gute Besserung! Die Gesundheit schätzt man leider meistens nur dann, wenn man krank ist und schiebt den Gedanken an den nötigen sportlichen Ausgleich weit weg - mir geht es jedenfalls oft so.

Liebe Grüße
Melanie

Manou hat gesagt…

Ich sende Dir ganz herzliche Genesungswünsche!!!
Ich hoffe, es geht Dir bald wieder besser!
Achte weiterhin auf Dich!
Liebe Grüsse,
Manou

Betty hat gesagt…

Ohweh, Du Arme. Davon kann ich ein Lied singen - vielleicht ein Duett? *g*

Auch ich habe mir geschworen besser auf mich zu achten und verfolge brav meine Therapien.

Hoffentlich gehts Dir bald wieder ganz gut.

Diene Hyzinthen sind wundervoll, die Farbe ein absoluter Traum!
Meine sind gestern auch aufgeblüht, habe sie auch schon fotografiert.

*wink*
Betty

Raumseelig hat gesagt…

liebe barbora...

...manchmal muss sich der körper zu wehr setzen, damit wir auf ihn hören.

ich hoffe sehr, das du bald wieder völlig gesund wirst.

gute besserung und herzliche grüße
barbara

Eliane Z. hat gesagt…

gute besserung! kennt du die ultrasanfte breuss-behandlung zur "ernährung" der bandscheiben? sowas solltest du dir mal gönnen, tut nicht weh, fühlt sich watteweich an!

EMMA hat gesagt…

liebe barbora,
ich wünsche dir ganz viel gute besserung!!!!!!

du sprichst da was an das ich kenn! nur zu gut!!!
wenn ich zuviel male, meldet sich nach einiger zeit meine rechte schulter...dann geht erstmal gar nichts mehr.

das ist so schade!!!!


kuriere dich ordentlich aus!!!!!!!
ich dednk an dich und schick dir einen engel!!!

liebe grüße von EMMA