Donnerstag, 19. März 2009

melancholisch..

..bin ich heute...
...und bei dem wetter mache ich auch nichts dagegen...
...obwohl ich eigentlich etwas anderes machen sollte und es heute auch noch schaffen muss,
war mir heute vormittag nach etwas ganz anderem...
...hier seht ihr es...
..ich hab mir meine hortensien geschnappt und mir einen weiteren alten wunsch selber erfüllt ..
einen HORTENSIENKRANZ gemacht !!!
°

...er soll unseres schlafzimmer verschönern...


und ein bisschen nostalgie dareinbringen
...leider ist hier kein gutes licht zum fotografieren..


...ich bin glücklich, dass ich ihn jetzt habe..
....aber ehrlich gesagt..ich würde es mir nicht mehr antun...es waren s.t.u.n.d.e.n ! ..dabei daumen verbrannt und der boden nachher !...wie gut, dass die kinder nicht gesehen haben, WAS die mama noch kann ):lach !!
ach ja..und das bildchen , das habe ich von meinem zu hause mitgebracht, ich kenne es schon als kleines kind und liebe es immer noch...
...komme ich heute überhaupt daraus ?
...das kann doch nicht nur am wetter liegen..habt ihr sowas auch ?
barbora

Kommentare:

Katic` Monika hat gesagt…

solche Tage kenn ich...wie woll jede normaltickende Frau *g*
Ein wunderschöner Kranz...aber tut doch auch mal gut wenn man stundenlang an einem Teilchen sitzt(bei mir zumendest)...das tolle Endergebnis ist doch der beste Trost und ein drücker von der Familie und der Tag ist gerettet *drück*

Weißer Vintagezauber hat gesagt…

Hallo, dein Kranz ist wunderschön geworden.Liebe Grüße,Elke.

Raumseelig hat gesagt…

liebe barbora...ja, solche tage kenne ich auch, aber...kämpfe nicht dagegen an, lasse sie zu und freue dich wenn sie wieder vorbeigehen...denn das tun sie ganz bestimmt.

dein kranz ist traumhaft!

herzliche grüße
barbara

Melanie hat gesagt…

hachja, kenn ich auch ... Reg mich aber nicht mehr auf sondern freu mich einfach auf den nächsten Tag - der wird dann nämlich auf jeden Fall besser! :o)

Dein Kranz ist ein Traum! Er war jede Minute Arbeit wert!

Liebe Grüße
Melanie

FeeMail hat gesagt…

ich kann mich den anderen nur anschließen: wenn sowas schönes rauskommt, weiß man doch wofür man geschackert hat. ich habe heute 3 seiten magisterarbeit geschrieben. das hat mich auch einige nerven gekostet, aber jetzt bin ich froh!

Kerstin hat gesagt…

Wie schön.. - aber es sieht nach 'ner Menge Arbeit aus..
GLG Kerstin

(M)Einblicke hat gesagt…

Liebe Barbora,

natürlich kenne ich solche Tage bzw. Stunden. Und - ehrlich gesagt - liebe ich es, so zwischen den Zeiten zu schweben. Du hast aus diesem Gefühl so etwas Wunderschönes gezaubert.

Ganz liebe Grüße und alles Liebe. Fühl Dich gedrückt, Du Liebe,
Anke

Romantische Welt hat gesagt…

Liebe Barbora,
ja, solche Tage kenne ich auch. Der Kranz ist wunderschön. Ich hatte ganz viele getrocknete Hortensien-Dolden...ich hab sie leider irgendwann alle weggeschmissen *ohrfeigmichselber* Ich hoffe, dass sie dieses Jahr wieder üppig blühen, dann hab ich im Herbst wieder ganz viele. Ich hoffe, dass Du Dein Tief überwunden hast und wünsche Dir viel Sonne. Alles Liebe *Kerstin*

Seelennahrung hat gesagt…

Mach' Dir keine Sorgen bei so trüben Wetter und nach dem langen Winter ist das denke ich ganz normal. Solche Tage habe ich auch und ich sag' jetzt mal einfach, das gehört dazu.
Aber ich Rate Dir Deinen wunderbaren Kranz zu bewundern und freu' Dich über diesen, dann wird es Dir ganz ganz schnell wieder besser gehen!
Ganz viele liebe Grüße
Sonja

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Diese Tage kenne ich auch ;-( Mich hat's im Moment auch leider wieder erwischt. Mir fällt es leider aber immer wieder schwer, diese Tage zu akzeptieren und zu warten bis sie vorbeigehen ;-) Aber sie gehen vorbei - das weiß auch ich mittlerweile ;-)

Einen wunderschönen Kranz aus Hortensien hast Du da gezaubert. Werde diesen Sommer auch meine Hortensien trocknen ;-)

Alles Liebe!
Erika

Sunday Roses hat gesagt…

...ja, solche Tage habe ich auch...aber du hast dir doch ein wenig Sonne gezaubert mit deinem tollen Kranz. Woher hast du nur die Hortensien, gesammelt vom Herbst?
LG
Beate

silvermoon hat gesagt…

.. solche Tage kenne ich auch gut.. die gehören zum Leben. Aber die fröhlich, beschwingten Stunden gehören auch dazu und werden wieder kommen. V.a. jetzt, wo der Frühling langsam aber sicher kommt.. :-) Dein Hortensienkranz ist sehr schön geworden!
Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
LG
Claudine

Jeany hat gesagt…

Liebe Barbora, ich denke das ist das ende der dunkle tagen, diesen übergang, hat nun ein wenig zeit. bald wirrt die Sonne dich er-warmen und geht es dir bestimmt besser, bis dan, nimm dich einfacht die Zeit, Die Natur geht auch immer im Winter im ruhestand, warum wir Menschen dan auch nicht? Die Bilder von deinen deko sind wieder super schön, GGLG, jeany

white-vintage hat gesagt…

guten morgen,

hach, der kranz ist ein traum .. wundervoll..so einen wollte ich auch schon immer haben. vielleicht 2012...*lach*

grüßli tine

Linea Verde 2 hat gesagt…

liebe barbora,

wer kennt solche tage nicht, aber du hast sie mit deinen worten und taten in ein angenehmes licht rücken lassen.

ich wünsche dir einen frohgemuten sonntag und einen guten wochenstart.

ggglg
kain

Tanja hat gesagt…

Es wird Zeit das die Sonne bei uns allen vorbei kommt und die Temparaturen nach oben gehen. Der Frühling kommt und alles grün und bunt wird!
Das schaffen wir ;0)
Liebe Grüße
Tanja

silvermoon hat gesagt…

Hallo, liebe Barbora
Machst Du auch mit an meinem Fotowettbewerb? ;-)
LG
Claudine

Ele hat gesagt…

Liebe Barbora,

ich kann dich gut verstehen, solche Tage habe ich auch ab und zu, weiß auch nicht warum...

Dein Hortensienkrank sieht reizend aus, ich scheue mich immer davor, denn binden kann man die getrockneten Dolden so schlecht, sie brechen immer. Hast du sie vielleicht geklebt?

Neugierige Grüße
Gabriele

Simone hat gesagt…

Einfach nur schön, liebe Barbora.

mamas kram hat gesagt…

Dein Hortensienkranz ist wunderschön! Dessen Anblick hebt doch bestimmt ein wenig deine Stimmung... Ich liebe Hortensien und kaufe mir jedes Jahr mindestens eine neue. Wann schneidest du die Hortensienblüten ab? Bereits im Spätsommer oder erst am Ende des Winters?
Liebe Grüsse
Doris

Allerlei hat gesagt…

ja liebe Babora bei dem wetter belibt das nicht aus
heute hat mich der Regenblus erwischt ob wohl ich so langsam wider lust am malen hatte .
Aber auser Aufträge schafft man bei dem wetter nicht wirklich was ;-( eigenes also freue dich an deinem Wunderschönen Kranz der mal wider Zauberhaft bei dir ausieht
L.G Bax

Betty hat gesagt…

Ich habe ja eh schon Mal geschrieben, wie sehr ich Hortensien liebe und wir müssen unbedingt im Garten wieder einen Busch pflanzen, unsere fielen der Einleitung des Kanals zum Opfer.

Dein Kranz ist ganz wundervoll, auch wenn es viel Arbeit war. Und eben drum kannst Du so stolz auf Dich sein.

*wink*
Betty, die hofft, dass Deine Laune wieder besser ist! *umärmel*

Schönsinn hat gesagt…

Liebe Barbora,
Da ich ein wenig später bei Dir reinschaue, gehe ich davon aus dass sich deine Stimmung bestimmt schon wieder aufgehellt hat?
Wenn nicht, dann schau doch bitte mal bei mir vorbei!
Ich habe Dir etwas aus meinem Urlaub mitgebracht...
Das letzte Bild ist nur für Dich! Wir habe es beim Spazierehgehen entdeckt und ich habe sofort an Dich denken müssen! :-)
Liebe Grüße,
Lena

Roberta Granada hat gesagt…

Hi I love your blog,visit me
http://agulhaetricot.blogspot.com
bye