Dienstag, 15. September 2009

BADimpressionen


...heute wollte ich euch meinen lieben badhocker zeigen...
...ich hab lange gesucht und zum schluß war ich entschlossen einen von impressionen zu kaufen,..
doch das wochenende davor bin ich zum flohmarkt gefahren und hab dieses stück entdeckt..
..es war ein bisschen wie *das hässliche entlein...die füßchen in gold und der stoff in braun..
...ich hab das gestell in elfenbein lackiert und die kanten abgeschliffen, sodass das gold ein bisschen durchschimmert...
...und dann ging´s auf die polsterung ...
...und so sieht er heute aus ...
..und ich muss gestehen, dass ich mit ihm viel glücklicher bin, als mit einem neuem, den man aus dem katalog bestellen kann..ich mag einfach die einzigartigkeit..

...und dieses tischen war ein e.bay schnäppchen...und eine liebe auf den ersten blick !
...meine gästehandtücher kennt ihr ja schon und den spiegel hat eine freundin beim umzug aussortiert..eigentlich sollte ich ihn von der schönen rückseite fotografieren, da ist er nämlich wunderschön graviert...aber ich lasse mir auch etwas noch für´s nächste mal :)lach!!.
...ich wünsche euch allen eine wunderschöne kreative woche !!!
viele herzliche grüße
barbora

Kommentare:

Zottelminna hat gesagt…

schööön!!! Da hast Du ja Glück gehabt! Der Hocker paßt als wäre er extra für das Tischchen gemacht.

Viele Grüße, Tanja

Gabi hat gesagt…

So wunderschön - eben einzigartig!
passt super gut dazu, was will man mehr!
LG Gabi

FeeMail hat gesagt…

Ich triefe gerade vor Neid :-)!

Mses Bumblebee hat gesagt…

Liebe Barbora,
eben gerade bin ich vor Neid tiefgrün geworden im Gesicht! Ist der Hocker schön!! Aber auch wenn ich noch das Glück hätte, sowas zu finden; ich hätte gar keinen Platz dafür im Bad, unseres ist mikro! Und dann dieser Handspiegel.... ich suche schon weiss Gott wie lange danach und finde nichts, was meinen "hohen Ansprüchen" gerecht werden könnte... Nun ja, man muss warten können im Leben! Geniess diese schönen Dinge und einen erholsamen Abend, herzliche Grüsse, Andrea

fräulein klein hat gesagt…

Der Hocker sieht wunderschön aus. Und überhaupt sind das ganz tolle Fotos aus Deinem Bad! Traumhaft!!!
GLG, Yvonne

liebes Land hat gesagt…

Wunderschöne Fotos und der Badhocker ist ein Traum. LG Juditha

butiksofie hat gesagt…

Hach was für schöne Badbildchen...da hatten wir heute wohl den gleichen Gedanken:-), liebe Grüße Anja

ati hat gesagt…

Hallo liebe Barbor

Der Hocker sieht wunderschön aus,wunderschöne Fotos ich kann es mir vorstellen das er ganz gut in dein bad jetzt passt hast du toll gemacht .

lg Ati

chrissi hat gesagt…

Ich bin platt. Was für ein Tisch und der Hocker dazu ist geradezu ideal. Du hast ein Wahnsinnstalent aus alten Dingen Schmuckstücke zu zaubern. Mein ganz dickes Kompliment.
Liebe Grüße Chrissi

Sunday Roses hat gesagt…

...der Hocker ist ein Traum...nie könnte ein gekauftes Stück einen solchen Charme besitzen. Er passt zum Rest des Bades, als hätte er schon immer dazugehört!
LG
Beate

miss biggi hat gesagt…

Der Hocker ist traumhaft...wie übrigens das ganze Bad.
Wünsche Dir einen schönen Herbsttag
♥-lichst
biggi

Musenkind am Meer hat gesagt…

Wie schön alles miteinander harmoniert. Du hast Dir ein traumhaftes Badezimmer geschaffen. Deine Liebe zum Detail und zu allem Schönen spricht aus jedem Deiner Stücke.

Liebe Grüße
Cornelia

(M)Einblicke hat gesagt…

Oh, Barbora,

aus Deinem Bad würde ich wahrscheinlich niiiie wieder herauskommen. Ein Traum!!! Und Du hast recht - dieser Hocker ist tausendmal schöner als der aus dem Katalog bestellte. Das hat sich der Hocker bestimmt auch gedacht und sich Dir in den Weg gestellt. ;-)))

Liebe Grüße und Danke für die mailAdresse,
Anke

Seelennahrung hat gesagt…

Herrlich ist Dein Badezimmer liebe Barbora. Ich finde Deinen "neuen" Badhocker einfach nur wunderbar!! Die Farbharmonie in Deinem Badzimmer ist bezaubernd und ich bin mir sicher, wenn frau/man darin eintaucht ist das schon eine Erholung für sich!!

Herzliche Grüße
Sonja

White Impressions hat gesagt…

Liebe Barbora,
das Schränkchen ist ja wunderschön. Und der Hocker passt genau dorthin, als wäre er nie für etwas anderes bestimmt gewesen.
Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und bis bald.
LG
Melanie

Dekoherz hat gesagt…

Hihi, hattet Ihr nachts eine Standleitung? Du und 'Sofies Haus' habt das gleiche Thema gepostet!

Und weil ich mich eh nicht entscheiden kann in welchem Eurer schönen Bäder ich mir einen faulen Abend gönne, besuche ich Euch einfach beide ;o)

Liebe Grüße und danke für die schönen Fotos!
Melanie

PS: Die Blog-Olympiade ist echt aufregend - ich drück uns einfach allen die Daumen :o)

(N)elke's Nest hat gesagt…

Hallo Barbora, dein Faible für Eisenmöbel ist nostalgisch und elegant.
Bist du vielseitig verwendbar was die Materialien betrifft?
Ob Eisen oder Rattan hauptsache individuell?
Würd mich freuen auf eine Antwort.
Dir liebe Grüße die (N)elke

Simone hat gesagt…

Perfekt gefunden, gekauft und restauriert. Besser kann es wohl nicht sein! Es sieht super aus!

Liebe Grüße
Simone

Schönsinn hat gesagt…

Liebe Barbora,
Wieder ein absolut stimmungsvoller post! Du hast wirklich die Gabe, alles so zusammen zu stellen das es ein Ganzes ergibt!
Euer Zuhause muss wunderschön sein!
Liebe Grüße,
Lena

Fleurette hat gesagt…

Hello Barbora, everything it s beautifully!!! That is gorgeous blog !!! Have a nice day

bvkolpi hat gesagt…

Wow...ist das schön! Nicht nur der Hocker...die ganzen Badimpressionen sind einfach zauberhaft! Eine richtige Wohlfühloase!

silvermoon hat gesagt…

Liebe Barbora

Schau mal auf meinem Blog vorbei... :-)

LG
Claudine

PS: Dein Bad ist traumhaft schön mit diesem romantischen Hocker und die Gästetücher sind sooo schön! ♥

Eliane Zimmermann hat gesagt…

du hast wirklich eine gabe aus hässlichen entlein goldene edelteile zu zaubern!!!!

Rostrose hat gesagt…

Ach Barbora, dein Bad ist ein TRAUMTRAUMTRAUM! Einfach alles darin!!!! Und dieser Hocker ist unvergleichlich schön geworden, damit kann ein gekauter ja gar nicht mithalten!!!
Alles Liebe, Traude

melontha hat gesagt…

Liebe Barbora,

der Tisch und der Hocker sind ja wunderschön,was für ein Glück so schöne Teile zu finden.

Liebe Grüsse Melontha

white-vintage hat gesagt…

Hallo Barbora ;o)

mei...is dat schäääää ;o)

du hast mal wieder ganze arbeit geleistet..es sieht einfach nur super toll aus...hammer ;o)

du fleißige biene...*lach*

Luna hat gesagt…

Na servus....26 Kommentare vor mir...was bleibt mir da noch zu sagen, als zu wiederholen, daß auch ich finde, daß Du den Hocker wunschön hingekriegt hast, daß mir v.a. die Vergißmeinnicht gefallen in Deinem Bad.
Ja, einzigartig - schön!
Lg und gut Nacht.....von Luna

Schmitt´s hat gesagt…

Liebe Barbora,

der Hocker ist wirklich ein einzigartiges Stück - Du hast ihn wunderschön hinbekommen! So alte Sachen könnten uns immer die tollsten Geschichten erzählen, nicht wahr?! Ich bin immer ganz neugierig, was sie schon alles "erlebt" haben - leider können Möbel nicht reden! ;-)

Beim Anblick Deiner Gästehandtücher zieht ein Lächeln in mein Gesicht und gleich muss ich an meine Omi denken.
Als ich ca. 13 oder 14 war, hat sie alle Handtücher, die ihr in die Quere kamen, mit wunderschönen Spitzen umhäkelt - die ich als Teenager ganz schrecklich altmodisch fand..! Welch Graus, als ich ein Paket behäkelter Handtücher zu Weihnachten von ihr geschenkt bekam! Lange Zeit fand ich sie einfach schrecklich und irgendwann sind sie in der Altkleidersammlung gelandet...

Heute habe ich einen ganz anderen Blick dafür und bin fast traurig, dass ich keins dieser Handtücher mehr habe. Aber inzwischen häkelt meine Omi nicht mehr gerne, so muss ich wohl leider auf Nachschub verzichten...

Ich muss oft daran denken, wenn ich ein Geschenk für mein Patenkind nähe - vielleicht findet sie die Sachen genauso kitschig und altmodisch wie ich damals?!
Den wahren Wert erkennt man vielleicht erst viel später!?

Liebe Grüße
Britta