Samstag, 10. Oktober 2009

kleine papiertütchen

...brauchen wir frauen doch immer, oder ?
und ich mache mir meistens mehrere auf vorrat, damit ich immer etwas zum verpacken der kleinigkeiten zur hand habe..
... heute hatte ich wieder mal die richtige lust alles auszukramen , um mich verteilen und ein paar neue schätzchen zum basteln erwecken... ...die ränder der bildchen hat mein neuer*alter liebling übernommen...ich war schon länger auf der suche nach solch einer schneidemaschine,.. und wo hab ich sie dann gefunden ?..in der familie natürlich !
...dieses zeitungspapier täuscht nicht, es ist wirklich rosa..eine italienische sportzeitung, wer würde es sagen?.....auch meine alte stempel sind zum einsatz gekommen, vor allem meine liebste EULALIE !
ich finde den namen so melodisch, vielleicht durch das viele *L*
..sie konnte mal so ausgesehen haben..
...oder auch so...
...aber eigentlich ist es egal..
die verpackung ist sehr schnell gemacht und jetzt, wo die abende immer länger werden, macht sie vielleicht doppelte freude, ...nämlich der, die sie vielleicht gemütlich bei einer tasse tee am abend bastelt und später auch beim auspacken der beschenkten...
..ich wünsche euch allen viel freude
und ein wunderschönes wochenende !
barbora


Kommentare:

rosenresli hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee und alleine die Stempel sehen schon äußerst dekorativ aus. Sogar das Geschenkpapier noch selber machen ist wirklich sehr individuell und alles was nicht von der Stange kommt, mag ich sowieso seeehr gerne.

Viele liebe Grüße,
rosenresli

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

die Tüte ist wunderschön - um die tollen Stempel beneide ich dich - wow - superschönes Motiv -
lg. Ruth

fräulein klein hat gesagt…

Die Tütchen sehen klasse aus. Eine wunderschöne Verpackung!
GLG, Yvonne

(M)Einblicke hat gesagt…

Jaaa, ich liebe Deine schönen Tütchen. Ich stelle immer ein Teelicht hinein - und schwupps habe ich das schönste Licht! :-))

Vielen Dank nochmal dafür - für die Freude, die Du damit hast und die jeder kleine Strahl mit sich bringt in mein Heim... Ich muss dringend mal wieder stöbern bei Dir ;-))))

Ganz liebe Grüße,
Anke

Fleurette hat gesagt…

Ahoj Báro, tak ty Tvoje razítka jsou naprosto užasná! Už dloho něco podobného scháním! Ale nedaří se a tak koukám na ty Tvoje a blednu závistí:D
Přeji krásnou neděli
Fleurette

Rostrose hat gesagt…

Absolut liebenswerte und liebevoll hergestellte Papiertüten! Deine Stempel begeistern mich!
Ja, und so eine Schneidemaschihne gab es in meiner Familie auch einmal - ich weiß es ganz genau, ich habe als Kind damit gespielt, mein Vater verwendete sie für seine selbst entwickelten SW-Fotos! Aber sie ist "verschollen"... Schade! Ich fürchte, sie wurde irgendwann mal "entsorgt", als mein Vater keine Fotos mehr entwickelte...
Alles Liebe und weiterhin so viel Kreativität, Traude

*eni von und zu mai* hat gesagt…

liebe barbora...

...danke für deinen lieben kommentar.
ja der emil ist wirklich gross geworden...ein richtig kleiner junge eben.
geht es euch gut???
ich hoffe ihr könnt den herbst ebenso geniessen...

die stempel sehen traumhaft aus...und auch die tüte ist traumschön!!!

ich wünsch dir einen wunderbaren sonntag!!!

liebgruss
eni

Kerstin hat gesagt…

Liebe Barbora,
erstmal vielen Dank für die lieben Geburtstagrüße !
Deine kleinen Papiertütchen sind ganz bezaubernd.. , da wird der Inhalt fast zur Nebensache.
Wünsch Dir noch einen schönen sonntag
Liebe Grüße, Kerstin

Mses Bumblebee hat gesagt…

Liebe Barbora,

wünderschöne Tütchen bastelst Du da- und die Stempel haben mich im Sturm erobert- die sind sooo toll! Wo kriegt man denn sowas her? Und die Mädchenbilder sind echt süss!
Genau so eine Schneidemaschine hab' ich mir immer von meiner Grossmutti ausgeliehen; ihr Mann war Fotograf und hat sie- genau wie Rostroses Papa- zum Schneiden der Photos verwendet. Jetzt hat sie mein Vater, und es ist so umständlich, immer 2 Dörfer weit zu fahren, wenn man was basteln möchte...
Letzthin war ich im Schreibgeschäft und hab' mir eine neue angekuckt. Es gibt auch kleinere, das würde reichen, aber die sind ganz schön teuer! Naja, ich werde mir wohl doch noch eine kaufen, da ich oft selber Karten bastle und mich dann immer über die nicht ganz geraden Scheren-Schnitte ärgere (ich bin (leider!) ein kleiner Perfektionist...).

Ich wünsche Dir einen kreativen, schönen Sonntag
und einen guten Wochenstart,
liebe Grüsse

Andrea

ingrid hat gesagt…

Hallo Barbora,
welch wunderbar überraschende Kleinigkeiten du uns immer wieder zeigst. Menschen, die mit Papier so herrlich arbeiten können, bewundere ich sehr.
Vielleicht wage ich es so gar mal, obwohl ich mit Papier nicht so geschickt bin.
Liebe Grüße
ingrid

miss biggi hat gesagt…

Was für eine schöne Idee mit den Tütchen.
Aber sag mal, woher bekommt man sooo schöne Stempel?
♥-lichst
biggi

Nostalgie-Fee hat gesagt…

Liebe Barbora,

wie wunderschön!!! Die STempel und natürlich die Bilchen sind ein Traum. Ich habe schon mal ein tolles Tütchen von Dir bekommen und es hat noch immer einen Ehrenplatz.

Liebe Grüße,
Tanja

Ele hat gesagt…

Deine Tütchen sehen reizend, nostalgisch und allerliebst aus liebe Barbora und Eulalia

zauberhaft!

Ich mache es wie du, kleinere Stickereien verschenke ich auch immer in selbstgefertigen Papiertaschen.

Liebe Sonntagsgrüße
sendet Gabriele

silvermoon hat gesagt…

oooh, was für wunderschöne Verpackungen, liebe Barbora. Da wird sich die od. der Beschenkte sehr freuen!
LG
Claudine

Martina hat gesagt…

wow
das du dir diese mühe machst und ebend mal son wunderschöne geschenktütn bastelst. da will ich erst garnicht wissen wie die eigentlichen geschnek aussehen. dein geschmak ist bewundernswert wundervoll. alles liebe martina

Luna hat gesagt…

Gefallen mir auch sehr....
Schöne Fotos dazu!
Lg Luna ~~♥~~

freche fee hat gesagt…

Liebe Barbora,
deine Tütchen sehen einfach himmlisch aus !!!
...und eines von diesen wundervollen Verpackern darf ich ja schon mein Eigen nennen - es wird in Ehren gehalten :o))))

herzliche Grüße
Nina

Betty hat gesagt…

Mah die Stempel sind herrlich na und die Tüte erst, wundervoll!

*wink*
Betty