Samstag, 14. November 2009

spiel*uhr*en

...wie ihr schon (spätestens nach dem spieluhrenkissen*post) sicher ahnt, spieluhren sind meine große liebe !
...ich habe nicht viele, aber sie sind heiß und innig geliebt ! ..und irgendwie gehören sie für mich gerade jetzt in der vorweihnachtszeit zum genießen...
...diese hier ist aus holz und spielt so eine schöne alte melodie !
...die uhr im hintergrund, die kommt irgendwann in meine küche..bis jetzt wartet sie eigentlich sehr geduldig auf dem dachboden, bis sie mein mann in ordnung bringt..hach ! ..ich bin immer so ungeduldig..wenn nur alles so schnell ginge, wie das planen..):lach !
sagt ihr..ich bin ein kindskopf geworden ?..na ja, eigentlich richtig und alles hat seinen grund, aber das sage ich euch wieder nächstes mal...
*
viele herzliche wochenendgrüße
barbora

Kommentare:

Sunday Roses hat gesagt…

...mmh, da spannst du uns aber jetzt echt auf die Folter, warum du ein Kindskopf wirst....?
Die Spieluhr sieht jedenfalls echt niedlich aus, eher so wie eine nolstalgische Karte. Ich suche auch eine neue Uhr für unser Wohnzimmer...gut Ding braucht Weile...
LG
Beate

miss biggi hat gesagt…

Da bin ich jetzt auch gespannt.
Die Uhren sind wirklich schön. So nostalgische Dinge mag ich gern.
GLG
♥-lichst
biggi

fräulein klein hat gesagt…

Liebe Barbora, oh die ist ja toll!
Ich liebe Oblatenbilder und Deine Spieluhr sieht genauso aus! Ein wahres Schätzchen hast Du da!!!!!!!!!
Einen wunderschönen Samstagabend wünsche ich Dir!
Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

Mses Bumblebee hat gesagt…

Ach was, von wegen Kindskopf... Man soll im Leben ein bisschen Kind bleiben, das kann einfach nicht verkehrt sein!
Diese Spieluhr ist zauberhaft- auch ich mag diese alten Oblatenbildchen sehr, denn genau so sehen die ja aus! Diese Uhr verdient es, dass man sie sich immer und immer wieder ansieht- und anhört!!

Ganz liebe Grüsse,
Andrea

PS: Ich war heute auf der Suche nach einem passenden Bilderrahmen für das süsse Mädchenbild- leider hab ich noch keinen gefunden. Aber früher oder später....!!

AtelierSueSSstoff hat gesagt…

Deine Spieluhr berührt mein Herz sehr. Und ich bin ja sehr gespannt...:))

GLG Sabine

Rostrose hat gesagt…

So eine hübsche, nostalgisch-romantische Spieluhr! Kein Wunder, dass du eine Leidenschaft dafür hegst! Und mich wundert's auc nicht, dass du ungeduldig drauf wartest, dass dein Mann die andere Uhr repariert - UNSERE Geduld hast du jetzt übrigens ebenfalls auf die Folter gespannt! ;-)
Alles Liebe, Traude

Luna hat gesagt…

Auch mich erinnert die Spieluhr an eine nostalgische Karte.
Uhrenvorliebe habe ich weniger, meine Ziehmutter aber sammelte sie.
Ich habe mir heut' beim Elch einen tickenden schwarzen Wecker im Nostalgiedesign gekauft.
ich mag das Ticken, mein Familie tickt dabei aus....;d...die könnten daneben, wie ich, nicht schlafen....;D
Lg Luna

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Ach, wenn Männer nur wüssten welche Höllenqualen wir leiden, wenn sie uns etwas fertig machen sollten, oder nicht alles nach unserem Zeitplan abläuft ;-) Aber, naja ohne Geduld keine Freude ;-) Alles Liebe! Eri

Kerstin hat gesagt…

Liebe Barbora,
du machst mich neugierig..
Die Spieluhr ist ein wahrer Schatz !
LG und noch einen schönen Sonntag
Kerstin

Fleurette hat gesagt…

Ahoj Báro, to je nádherná hrací skřínka. Nostalgické obrázky miluju a ten na skřínce je opravdu kouzelný. Hodiny mi připomněly mojí babičku, měla podobné.
Přeji krásnou neděli
Fleurette

mamas kram hat gesagt…

Die Spieluhr ist zauberhaft und so wunderschön nostalgisch!
Liebe Grüsse
Doris