Mittwoch, 2. Dezember 2009

...es war einmal...

...ein sehr nettes italienisches restaurant, das hieß villini...
(...und selbstverständlich ist noch !!)

...ich kannte es nicht, bis mir die gute fee anja (matildas design) davon erzählt hat und so bin ich hingefahren...über die sieben berge ..nach germering...

und dort leben sie und arbeiten ..die lieben besitzer anette und sebastiano...

...sie wollten eine wand von mir bemalen lassen ......da habe ich mich an die entwürfe gemacht...denn, was hilft es im kopf ?..stiffte in die hand und ideen auf´s papier !

...bei meinem nächsten besuch habe ich auch endlich die anja kennen gelernt !..ich wollte von dem wundervollem treffen berichten, aber da es kein foto gab und mein kopf schon am planen war, werde ich es beim nächstem mal tun...versprochen !
*

...und hier das angefangene werk...

...spätestens hier wurde mir klar, dass es länger dauern wird, als gedacht, ...nicht nur wegen meinem bauch, der immer wieder gegen die wand kämpfte, aber weil die wand eine ziemlich tiefe struktur hat...


...diese woche bin ich endlich fertig geworden !!
*
...und ab jetzt keine große projekte mehr, ..ich kriege nämlich langsam panik, dass ich noch gar nichts für unseres nesthäkchen vorbereitet habe, aber ich freue mich schon so sehr darauf !
*
eine wunderschöne besinnliche zeit
wünscht euch allen
barbora

Kommentare:

(M)Einblicke hat gesagt…

Liebe Barbora,

das ist wunder-wunderschön - wie alles, was Du tust! ;-)

Dort schmeckt der Vino und die Spaghetti noch tausendmal so gut, ganz bestimmt.

Auf Euer Nesthäkchen bin ich schon sehr gespannt. Allerdings noch gespannter bin ich auf das Babyzimmer. Da komm ich alte Frau bestimmt nochmal in Versuchung... ;-)

Ganz liebe Grüße in diese besinnliche Zeit. Und vergiß nicht, Dich ein wenig auszuruhen. ;-)

LG,
Anke, die schon auf die Fotos von Eurem Treffen freut.

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Barbora,
wow - das sieht einfach fantastisch aus - du hast ein unglaubliches Talent - ich gratuliere dir -
lg. Ruth

hyggelig hat gesagt…

WOW!!! Wundervoll... ohne zweifel ... wunderbar..

staunende Grüße
stephi

Fleurette hat gesagt…

Dobrý večer ,Báro máš muj veliký obdiv tvoje práce je nádherná a dokázat něco takového s bříškem to je tedy výkon! Dovolila jsem se podívat na stránky tvého atelieru a byla jsem mile překvapaná co dokážeš! Tak že klobouk dolu:))
Přeji velmi krásný večer
Fleurette

andrella hat gesagt…

Liebe Barbora,
Wahnsinn was für ein Mammut Projekt!!! Das du dich da ran getraut hast, es ist wunderchön geworden!!!! Ja und nimm dir Zeit fürs Nesthäkchen, an der eigenen Familie spart man immer am schnellsten.....
allerliebste andrellagrüße

Rostrose hat gesagt…

Ach, Barbora, deine Kunstwerke sind einfach immer wieder ein Traum - im Kleinen genauso wie im Großen - du hast ein umwerfendes Talent! Oh, und dein Nesthäkchen wollte also offenbar auch schon mitmalen und hat versucht, der Wand so nahe wie möglich zu kommen ;-) Das finde ich toll!
Von ♥en alles Liebe!!! Traude

katja hat gesagt…

die wand sieht wunderwunderschön aus!!!!! da schmeckt das essen gleich noch viiiieel besser wenn man in dem restaurant sitzt. noch ein glas rotwein dazu und der abend ist perfekt :-)


liebs grüessli und geniesse deinen weihnachtsbauch:-)

katja

Luna hat gesagt…

Hallo Barbora, das ist wunderschön geworden!
Es fließt wunderbar ineinander!
Mit was für Farben hast Du hier gearbeitet?
Mit normalen Wand (Dispersion?) - Farben?
Vielleicht interessiert es Dich:
Meine schwangere Tochter und ich haben
heute einen neuen Blog aufgemacht.
Den Link findest Du auf jedem meiner Blogs.
Der Blog heißt "Kinderzeit".
Morgen möchte sie ein Ultraschallfoto einstellen.
Sie ist jetzt im 4.Monat.

GlG Luna

Mses Bumblebee hat gesagt…

Liebe Barbora,
also, ich bin überzeugt, dieses Restaurant wird in Zukunft einen Besucheransturm erleben...!! Das sieht ja sooo schön aus!!
Und deine kleine Schnecke wird sicher das schönste Kinderzimmer überhaupt bekommen- wenn du auch nur einen Bruchteil deines Könnens und deiner Liebe für die Gestaltung dafür einsetzt, wird es schon umwerfend werden!!

Ganz liebe Grüsse, und geniesse
die schönen Adventstage,
Andrea

Sunday Roses hat gesagt…

...wow, mehr weiß ich gar nicht dazu zu sagen. Du hast den ganzen Raum aufgewertet!
Bestimmt fällt dir auch was tolles für "Nesthäkchens Zimmer" ein...bin schon ganz gespannt! Ich hab mich auch damals sehr auf unser 3. und "letztes" Kind gefreut. Vor allem das die großen Kinder diese Vorfreude so bewußt mitgeteilt haben war einfach wunderschön!
Liebe Grüße
Beate

Matilda`s Design hat gesagt…

Hallo Barbora,

Ich hab es ja neulich schon in natura bewundert, aber ich entdecke immer wieder was neues. Die Fische unter dem Villini Schriftzug sind mir jetzt auf deinen Fotos erst aufgefallen. Warscheinlich weil ich von dem Hummer so fasziniert war und immer nur da hingeschaut habe :-)
Ist ja eh Wahnsinn wie du das " mit Bauch " alles noch geschafft hast !
Lass es dir gut gehen und gönne dir ein wenig Ruhe !
Liebe Grüße,
Anja

RosenHerz hat gesagt…

Auch ich bin immer wieder davon fasziniert wie du den Pinsel führst und die Harmonie der Farben auswählst! Es ist wie immer wunderschön geworden und sehr beindruckend harmonisch!
Herzliche Grüsse
Sabine

Drachenpost hat gesagt…

Liebe Barbora!

Ja, die Strukturen so einer Wand, können manchmal wirklich aufhalten. Besonders, wenn man gerade so einen schön Schwung hat und die ganzen kleinen Rillen und Ritzen einzelnd nacharbeiten muss.
Aber ganz ehrlich... es sieht wunder- wunderschön aus, was Du da gemacht hast :)
Liebe Grüsse,
Renate

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Liebe Barbora! Ich hab's jetzt erst mitgekriegt - Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft!!!
Alles Liebe! Eri

Tausendschön hat gesagt…

liebste barbora,
du bist einfach eine wunderwunderwundertraumvolle künstlerin!!!!
ich verneige mich und freu mich, weil die engel tanzen wenn sie so was schönes sehen ;-))
herzensgrüsse, silke

dekoretti hat gesagt…

Wow, Du bist wirklich eine Künstlerin. Das sieht richtig klasse aus. Wie hast Du denn Deinen Entwurf auf die Wand übertragen?
Alles Gute für Dich und Dein Baby und eine schöne Adventszeit wünscht Dir Jana

Eliane Zimmermann hat gesagt…

uuuiii, das sieht ja großartig aus! was für ein unterschied zwischen vorher und nachher. ich hatte auch mal ein großes projekt mit über-den-dicken-bauch-schauen! eine ausstellung für ein kinderhilfs-projekt, alle ausstellungs-tafeln wurden auf kartons entworfen und so kroch ich am fußboden von karton zu karton und schob die entwürfen und der bauch wurde schwer und schwerer!!! genieße den endspurt!

Musenkind am Meer hat gesagt…

Barbora verzaubert einen Raum. Läßt die Farben schweben, weich, zart, fließend. Ein traumhaftes Werk!

Cornelia

Jaana hat gesagt…

Ach wie Barboraschön ist das denn!!

jaana