Dienstag, 1. März 2011

Osterkörbchen mit Anleitung

...heute ist mir ganz zufällig DIE zündende idee gekommen, wie ich meine diesjährige eier auf dem tisch dekorieren kann und hier ist das erste ergebnis ...
...ein nostalgie körbchen in vintage style...
...aus altem papier gebastelt...

...und für die, die es vielleicht nachmachen möchten oder auch verbessern, hier eine kleine anleitung :
*
1* ..was ihr alles braucht..eigentlich fast nichts, papier aus einem altem buch oder notenpapier, schere,kleber, anzuchttöpfe und vielleicht ein stück spitze oder borte...
2*...erstmal den inneren rand mit einem streifen papier gerafft bekleben...
3*...jetzt auch von außen das obere rand genauso bekleben...
4*...den henkel ein bisschen nach unten plazieren und gut kleben...
5*...jetzt mit einem breiterem streifen (auf dem bild 1* zu sehen) die größte fläche bekleben und unten einschlagen, später dann mit dem rundem stück auch den boden *sauber machen*
...fertig ist das körbchen, ob mit henkel oder ohne, mit glanzbildchen geschmückt oder was anderem, lasst eurer fantazie freien lauf !
...und für die, die gerade sowas nicht bei der hand haben, habe ich ein bastelpäckchen mit allem nötigem und natürlich schon zugeschnitten für meinen dawanda vorbereitet..
viele liebe grüße
barbora



Kommentare:

Min-Hus hat gesagt…

....ganz wunderhübsch...!!!Tolle Idee!!
Lieben Gruß
Anja

Liane hat gesagt…

Eine wirklich wunderschöne Idee. Schlicht und einfach zu machen, und doch toll anzusehen. Klasse!

Lieben Gruß und einen
schönen Abend

Liane

luna hat gesagt…

Prima Idee, danke für die Anleitung!
EIne Frage noch:
Was für ein Kleber ist am besten geeignet?
Lg von Luna

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Barbora
Das ist ja wirklich eine tolle Idee! Danke für diesen Tipp.
Einen schönen Tag wünscht Dir Yvonne

Biene hat gesagt…

Eine sehr schöne Idee!!!
Danke fürs Zeigen.
Vielleicht mache ich sowas mal.
Aber dazu brauche ich etwas Zeit.

Ich wünsche dir eine sonnigen Tag,

Biene aus dem Seifengarten

Hilde hat gesagt…

Danke für diese wunderschöööne Idee!!!

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Das sieht ja süß aus! Danke für die Idee und die Anleitung!

LG Sabine

Mses Bumblebee hat gesagt…

Liebe Barbora,
DAS ist ja mal wieder eine süsse Idee, das mach ich doch gleich nach! Da lieferst du mir frei haus die Verpackungsidee für Kleinigkeiten, über die ich mir schon den Kopf zerbrochen habe.....DANKE!!
Ganz liebe Grüsse, bis bald,
FrauHummel

Dahoam hat gesagt…

Oh wie schöööön!
Und dann auch noch mit Anleitung!!!
Du bist die Beste!!!
Dankeschöööön!
GGGGLG, Deine Melissa

freche fee hat gesagt…

Liebe Barbora,
das ist eine SUPER Idee !!!
vielen lieben herzlichen Dank für deine tolle Anleitung - dann wird am Wochenende sicher ein Bastelnachmittag eingelegt :o)
herzlich liebe Grüße
Nina

Die Waldfee hat gesagt…

Sie sehen wunderschön aus.
Trifft sich gut, das ich gleich in den Bastelladen muss ;0)
Und am Wochenende wird gebastelt.
Liebe Grüße,
Moni

Svanvithe hat gesagt…

Hallo Barbora,

ich finde die Idee grandios. Die lässt sich auch leicht variieren.

Vielen Dank für die Aleitung und herzliche Grüße

Anke

SABINE hat gesagt…

liebe barbora,

du hast nicht nur schöne osterideen,es ist auch alles andere wunderschön.
begnadet, wer so gut malen kann.
lieben gruss sabine

margits bastelstube hat gesagt…

hallo barbora,
deine ostersachen sind sehr schön und ganz besonders befallen mir die körbchen im nostagielook!
tolle idee.
liebe grüsse aus niederösterreich
margit

Christine hat gesagt…

Liebe Barbora ,
eine herrliche Idee , danke für die genaue Anleitung . erde ich sicherlich nachmachen . Darf ich doch ... , oder ?
Wünsche dir einen herrlichen Tag !
LG , Christine

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Liebe Barbora, die Körbchen sind total süß! Wundervolle Idee!
Alles Liebe!
Eri

Astridbears hat gesagt…

Hallo Barbora,
ein allerliebster Blog!!! Danke für diese tolle Idee. Ich schaue jetzt öfter mal vorbei
ganz liebe Grüße
Astrid

Betty hat gesagt…

Ganz wundervoll liebe Barbora!

Vor Jahren habe ich mal ähnliche gemacht, aber nur aus SPitzenpapier, mit den Buchseiten sieht es noch ein Tüpfelchen besser aus.

Danke für die Anregung!

*umärmel*
Betty

Sylvia hat gesagt…

Hallo liebe Barbora,

bin durch Zufall auf deinem Blog gelandet und er hat mich gleich angesprochen so das ich nun als Leserin hier bleibe. Deine Idee mit dem Osternest finde ich echt klasse und die Mühe die du dir noch gemacht hast und eine Anleitung erstellt hast. Prima!

Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag. GGLG Sylvia

Nelli hat gesagt…

Wonderful! Very nice!

Kerstin Lungmuss - Rizi - hat gesagt…

Eine außergewöhnlich schöne Idee. Ist auch ein schönes Mitbringsel.
Lieben Gruß Kerstin

Janine hat gesagt…

Hallo liebe Barbora, freut mich dich wieder 'zu sehen' bei dir ist aber auch vieles schönes Los. Ich liebe diese Körbchen, mit Anleitung, toll gemacht. Ich hoffe es geht dir und deine Familie gut, danke für dein liebe Worten, ggflg Janine

Achter de schermen bij de Sprookjesboom hat gesagt…

Ik vind ze geweldig! Sehr schön!

Rosalie