Samstag, 14. Januar 2012

es war mal...

hallo ihr lieben !

erstmal ein glückliches neues jahr wünsche ich euch !

...bestimmt denkt ihr, ich lasse es mir gut gehen und habe das bloggen vergessen, oder ?

..und teilweise habt ihr auch recht !..wir sind tatsächlich die ganze ferien im urlaub gewesen und ich habe nur gelesen, gelesen und gelesen ! so viel konnte(durfte) ich laaaange nicht mehr, hach !

wir haben dringend *tappetenwechsel* gebraucht und ich zeige euch jetzt, warum...

*

also, noch einmal :

es war mal...

...ein hübsches zimmer, groß und hell und obwohl mir die einrichtung nicht wirklich zusagt, MAN KONNTE DRIN WOHNEN !

...dann aber kamen wir und haben voll vorfreude angefangen zu renovieren...es sollte unser schlafzimmer werden..

...der teppichboden wollte nicht weg und die tappeten waren in 3 schichten fest angepappt..

...auf einmal sah man auch warum tappete..viele risse im putz und so dachten wir..OK, putz runter..das schaffen wir doch noch !

*

als wir aber dabei waren, haben wir doch entschloßen auch die wärmedämmung auszutauschen..

...und da hat das richtige abenteuer angefangen !..in den balken haben wir nämlich HOLZWURM entdeckt, zwar lange jahre tot, aber was mit den angefressenen balken tun?

..den zimmermann geholt ..uff!! glück gehabt, muss nicht ausgetauscht werden, nur verstärkt !

..dann aber spekuliert..wenn wir weiter machen, sollen wir nicht gleich auch die decke runter reißen und das zimmer höher machen ? wäre doch sooo schöööön, oder ?

...und hiermit kommen wir zu heutigen tag!.. auf dem obigem bild seht ihr, was wir gerade angerichtet haben ...ist es nicht schlimm ? inzwischen haben wir alles in viele viele säcke gefüllt, aber trotzdem denke ich, hat es irgendwann ein ende ?
...hier die andere seite des zimmer´s..da habe ich sogar noch unser bett geweißelt und der putz ist noch dran..

...hier eine woche vor weihnachten...

...und wieder heute !

*

..das zimmer ist L-förmig

und in dem kürzerem teil war eine kleine küche..

...die kam natürlich raus, ich mag keine küche im schlafzimmer haben..!

...alles raus, fließen ab und weitere tausend dinge..dieser raum mit noch einem stück vom schlafzimmer wird mein ATELIER !!..da kann ich alle sachen liegen lassen, türe zu und aufgeräumt ist!

...ich habe es schon ausprobiert..provisorischen tisch hingestellt und es war herrlich ! man(frau) braucht nicht viel um glücklich zu sein !..und dank der küche habe ich in meinem reich sogar fließendes wasser !..die kommode wird natürlich bearbeitet, die wände und boden auch, das alles kommt,..

ABER

..erst nach dem wir die groben arbeiten erledigt haben..und das wird sich noch ziehen !

*

jetzt seid ihr bestimmt glücklich, dass ihr eure 4 wände habt, gell ? zeit zum möbel streichen und dekorieren..hach !..aber so eine vorfreude ist auch nicht schlecht, glaubt ihr?

..wenigstens ich versuche es mir einzureden !



Kommentare:

Rostrose hat gesagt…

Ach du meine Güte, liebe Barbora - ja, du hast recht, all diese viele Arbeit möchte ich nicht vor mir haben... Aber GANZ BESTIMMT WIRD ES SCHÖN!!! Dieser Raum wird sicherlich wunderschön werden - und ein eigenes Atelier, das ist ja wahrlich ein Traum!!! Also: Alles Liebe, und DURCHHALTEN! :o)
Herzlichst, Traude

Bella Donna hat gesagt…

liebe barbora,

über viele ecken bin ich auf deinen blog gestossen und deine renovierungs-fotostory hat mich gefesselt.
und als ich dann ganz unten angelangt war und gesehen habe, woe du wohnst, hat mein herz einen hüpfer gemacht - ich bin ganz aus der nähe - erst heute sind wir durch assling durchgefahren :-)
vielleicht magst du mich auf meinem blog auch mal besuchen kommen? würde mich freuen ♥
lg
anja

Schmitt´s hat gesagt…

Oh Gott, liebe Barbora, momemtan sieht es ja tatsächlich noch aus wie nach einem heftigen Erdbeben in Eurem zukünftigen Schlafzimmer... Gruselig!!!
Ja, wenn man einmal anfängt, gelle?!

Aber dafür wird´s nachher ganz bestimmt umso schöner - ich bin schon gespannt, wie es weiter gehen wird!

Viel Erfolg und liebe Grüße von
Britta

luna hat gesagt…

Uffda.......
Aber ich weiß es auch:
Es wird wunderschön!
Und ja, die Vorfreude, das Ziel vor Augen zu haben, läßt einem auch die viele Arbeit ertragen.
Und danke, auch Dir und Deinen Lieben ein schönes gutes frohes und gesundes Neues Jahr!
Viele liebe Grüße von Luna

freche fee hat gesagt…

Liebste Barbora,

komm, lass dich mal schnell drücken..

Was für eine Arbeit & was für ein Staub & Dreck...

Ja, ich gebe zum, zum jetzigen Zeitpunkt möchte ich nicht mit dir tauschen !

Aber später, wenn`s dann fertig ist, wir`s bestimmt wunder wunder schön sein !!!!

TSCHAKKA - ihr schafft das !!!!

herzliche Grüße
Nina

Emmas Welt hat gesagt…

Ach du liebes Bisschen!!
Na da habt ihr ja noch einiges zu tun. Aber es muss herrlich sein, seine Träume im eigenen Heim verwirklichen zu können.
Ich wünsche dir noch viel Durchhaltevermögen :-)
Liebe Grüße, Emma

Dana hat gesagt…

auweh, liebe barbora, das schaut ... naja.... schlimm (?) aus. aber wenn es dann fertig ist, und das wird es ja früher oder später, dann seid ihr richtig stolz auf das geleistete und freut euch lange zeit!
wird bestimmt wunderschön, vor allem dein kleines Atelier.
lg von dana

FrauHummel hat gesagt…

Liebe Barbora,
ooohhhhmeinGott...... Nein, ich möchte nicht tauschen! Ich hab genau sowas ja auch mal mitgemacht, wir haben die halbe Hütte eingerissen und im einzigen verbleibenden, halbwegs beheizbaren und minikleinen Zimmer gelebt..... ABER (und ich weiss, dass es so ist!): Wenn dann mal alles überstanden ist, dann wirst du stolz wie Bolle sein und dich diebisch freuen über das, was ihr geschafft habt! Ich bin sicher, es wird genial werden! Und die Aussicht auf ein Kreativzimmerchen- die macht doch vieles wieder wett, oder??
Gaaanz liebe Grüsse, bis bald,
FrauHummel

Feder und Flamme... hat gesagt…

lach, liebe barbora,
gerade fühlte ich mich ein paar wochen und monate zurückversetzt:-))

so sah es da nämlich bei uns sehr ähnlich aus (siehst du auf meinem blog, etwas zurückscrollen)

aber ich kann dich trösten: wenn man mitten im dicksten dreck steht, denkt man, das wird nie fertig werden :-((

aaaaber: ES WIRD!!!!!!!!!!!

und irgendwie ist dann alle mühe vergessen, wenn man endlich alles neu und gemütlich hat.

also halte durch! ihr schafft das!!!

liebe grüße
gaby

Sylvie hat gesagt…

liebe barbora, jaja, solche bilder kenne ich, nur...unsere wohnung war damals zumindest schon fertig ;) gezogen hat es sich bei uns auch, und glücklicherweise ist das gröbste vor weihnachten fertig geworden, unser treppenaufgang sieht jetzt richtig fein aus, ich muß mal bilder machen...geduld heißt die devise, und bei euch, auch noch viel schweiß und fleiß!!aber...es wird traumhaft werden, da bin ich mir sicher!! liebe grüße an euch, sylvie

Frau Seidenhase hat gesagt…

Liebe Barbora, geht es Dir auch so?
das man an einen Punkt kommt wo man
denkt ...das kriege ich nieee wieder
hin?
Und wenn dieser Punkt überwunden ist
...dann fluppt es!
Liebe Grüße Birgit

anderARTig hat gesagt…

oh Barbora, das sieht ja richtig nach Arbeit aus. Aber es wird werden und sicherlich richtig schön. Ausdauer und Zuversicht wünsche ich Euch und bei aller Arbeit auch entspannende Ruhepausen. Wir haben uns dieses Jahr auch so einige Renovierungsarbeiten vorgenommen. Nicht einfach, da ich ja noch meine Shops bei Dawanda habe. Aber ich denke so nach und nach wird es schon werden. Alles Liebe für Euch ulrike-kristin.

Gartenmalereien hat gesagt…

Super tapfer und immer so optimistisch, toll! Ich denke du wirst hinterher soviel Freude haben ich kenne diese Tatsachen und habe bereits die Fantasie entwickelt, gedanklich ein Traumzimmer zu sehen. Ich sehe das wird SUPER!!!!!

sei lieb gegrüsst Stephanie

Moni.Ka hat gesagt…

Ja du meine Güte.....so schlimm
hatte ich die Bilder gar nicht mehr in Erinnerung!!!!!!!!!!!!!!
Der Pure Alptraum einer Mama mit 3 Kindern!!!!!!!!!!!!!ja ne, du denkst ja positiv...
alles hat ein Ende nur die Wurscht hat zwei trirallala..
Aber sicher macht ihr da heute wieder weiter...oder seit ihr schon fertig *grins*? nö oda.....
Die vielen Balken find ich ja so schön...wäre genau meins....
Und dein Eck find ich ganz bezaubernd, vorallem der Waschtisch,
ist der neu?