Mittwoch, 14. März 2012

Osterdeko in weiß

...darf natürlich auch nicht fehlen, die finde ich irgendwie zeitlos...

...dazu liefert mir der garten unmengen an schneeglöckchen und märzbecher, so erlaube ich mir ab und zu ein sträusschen mit nach hause zu nehmen...

...weiß und dezent ist auch diese sanduhr geworden, die ich für dawanda bemalt habe...

...und das häschen im hintergrund ist eine stickerei auf einem schlafsack von meinem kleinem,..ist leider zu klein geworden, aber vielleicht komme ich dazu ein kissen daraus zu zaubern, mal sehen..

viele sonnige grüße aus bayern

von barbora


Kommentare:

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Barbora,

das Motiv der Sanduhr ist wirklich bezaubernd schön.

Allerbeste Grüße

Anke

Vivi hat gesagt…

Nádherná velikonoční nálada!
A ten zajac zaječí je velký fešák. Moje srdce si rozhodně získal!
Krásný předjarní dny přeje Vivi

Min-Hus hat gesagt…

....es ist wieder alles so schön bei Dir!!!Der weiße Hase gefällt mir besonders..und Deine so feine Malerei natürlich auch!!
Lieben gruß
Anja

luna hat gesagt…

Liebe Barbora,
schön ist Dein weißes Posting und die Sanduhr!
Viele liebe Grüße von Luna

FrauHummel hat gesagt…

Liebe Barbora,
dieser Gipshase ist einfach zauberhaft- ich mag seine nostalgische Form! (viiiel schöner als alle diese dümmlich grinsenden Comik-Schokohasen, die heute überall zu finden sind....!) Und deine kleine Sanduhr find ich einfach zuckersüss! Ich kann es nur immer wiederholen: Ich wollte, ich hätte dein Talent!
Ich wünsche dir viel Freude bei allem, was du tust,
herzlichst
FrauHummel

Rostrose hat gesagt…

Liebe Barbora, deine weiße Osterdeko ist wunderschön, die Schneeglöckchen genauso wie die Sanduhr und die traumhaften Hasen aus Gips und Stickerei!
Ich lass dir die allerliebsten Rostrosengrüße da,
Herzlichst Traude
ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ