Mittwoch, 27. Juni 2012

lavendelzeit

...gestern haben wir einen typischen blau-weißen bayern himmel und ich bin wieder ..wie so oft in letzter zeit..an unserem lavendelbusch bewundernd stehen geblieben...

...ich setze mich manchmal zu ihm, genieße den einmaligen duft, schaue mir die viele bienchen an, die er genauso stark anzieht wie mich und höre dem beruhigendem summen zu...

...gestern aber wollte ich einige blüten mitnehmen...bin zwar ein bisschen spät dran, weil man sie kurz vor der blüte schneiden soll und unser lavendel schon blüht..aber egal !

...die bienen sind sogar auf den abgeschnittenen lavendel los, so konnte ich ein paar schnappschüße machen..

dann ist da noch ein insekt immer wieder gekommen, es sah aus wie ein kleiner kolibri..den konnte ich aber nicht richtig einfangen, dazu bräuchte ich eine bessere kamera..



...vieles habe ich noch da gelassen für die fleißigen bienen...

..als belohnung an so einem heisen tag ist ein eis ein muss ..mit kandierten rosenblättern ..
...und gänseblümchen wirklich einmalig lecker !!!


..heute habe ich überlegt, was ich aus dem lavendel machen soll...kränze gehen bei uns so oft durch die kinder kaputt, besonders der kleine zupft mir alles ab...so habe ich mir ein sträußchen für die wäsche gebunden...



...und den rest für duftsäckchen getrocknet, die ebenfals zwischen die wäsche kommen...

...meine finger danach müsstet ihr riechen ! hmmmh !

lavendelduftende grüße

barbora



Kommentare:

Gabi hat gesagt…

...ich riech´s bis hierher!
Ja, wir in Bayern haben´s mit dem Wetter richtig ugt erwischt :O)
Liebe Grüße,
alles Liebe
Gabi

fein-handgemacht hat gesagt…

Liebe Barbora,
oh, ich liebe den Duft von Lavendel und hätte so gerne eigenen, aber in unserem Minivorgärtchen sind bisher alle Versuche gescheitert, daß er sich wohlfühlt :o(
Manchmal kaufe ich mir ein Tütchen Lavendelblüten im Naturkosmetikladen, um Stoffbeutelchen oder -herzchen zu füllen.
Das Insekt könnte ein sog. Taubenschwänzchen bzw. Taubenschwärmer (ist ein Falter) gewesen sein. Wird sogar wegen seines Flugverhaltens hier und da Kolibrischwärmer genannt. Bei uns saust auch manchmal einer rum :o)

Lieben Gruß
Conny

Shabby Homedreams hat gesagt…

Ganz wunderbare Bilder...

Ich liebe den Duft von Lavendel und er gehört für mich zum Sommer unbedingt dazu.

Das gebundene Sträüßchen ist eine Augenweide.

Herzliche Grüße,
Mary

Min-Hus hat gesagt…

...was für herrlich Bilder...habe mir heute auch noch Lavendel gekauft!!!
Lieben Gruß
Anja

tientje hat gesagt…

sehr schöne Bilder.

Angel-Smile hat gesagt…

Liebe Barbora,
die Farbe lila oder flieder ist einfach wunderschön und Dein Lavendel blüht auch ganz toll. Deine Art Dinge gekonnt ganz zauberhaft zu dekorieren finde ich echt toll!
Ja eigenes Obst im Garten ist ein Reichtum aus dem man viele leckere Dinge machen kann - smile.
Liebe Grüße
Brigitte