Mittwoch, 14. November 2012

endlich das dritte kinderzimmer..

 ...an dieses bild könnt ihr euch vielleicht erinnern..so haben wir angefangen voller elan zu renovieren..wir dachten : *nur die tappeten runter, neuen boden, und schon wohnen wir!*
 ..später haben wir entdeckt, dass alle balken, die die decke tragen, angefressen sind von irgendeinem käfer(der zum glück schon laaaange jahre nicht mehr da ist)..das hat uns zeitlich nach hinten geschmißen, weil die decke natürlich runter mußte, die balken erneuert, alles wärmedämmen und und und ...haufen arbeit, weil wir ALLES selber machen !
zwischenzeitlich hat es mal so ausgesehen..
 ... dann so...
 ...dann endlich so !
 ... noch die trennwand zwischen kinderzimmer und dem schlafzimmer machen...
und tradaaa ! ..am wochenende endlich den boden gelegt und seit dem...
 ...zwar noch ohne richtige kindermöbel, aber das kinderzimmer kann schon genutzt werden !
 ...und die möbel hat der kleine experte schon in arbeit, wie man sieht !
 ...fleißig ist er, oder?
nach dem langen einjährigem warten freut er sich natürlich schon sehr !

und das war´s wieder für heute, wir machen weiter..
liebste grüße
barbora

Kommentare:

Fines-Cottage hat gesagt…

da hat sich die viele arbeit gelohnt,das zimmer ist total schön geworden. so sah´s bei uns auch aus,darf nicht mehr dran denken, wir machen mal eben, und zack riesen baustelle, balken raus, neue rein..... liebe grüße renate

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Barbora,

ich kann mir gut vorstellen, welche Arbeit das gemacht hat. Hut ab!

Jetzt sieht es richtig toll aus und des kleinen Blondschopfs Freude ist bestimmt riesig. Wie der gewachsen ist!

Fröhliche Grüße

Anke