Freitag, 14. März 2014

das erste Osterei

 hallo ihr lieben !
dieses jahr (wie schon viele jahre vorher) habe ich mir vorgenommen ein paar eier NUR FÜR UNS zu bemalen, damit ich was zum dekorieren habe, wenn die osterzeit kommt..aber dieses jahr habe ich tatsächlich angefangen ! die letzten jahre habe ich fleißig eier ausgeblasen, aber entweder sind sie braun gewesen, oder kaputt gegangen, oder die löcher waren doch nicht so schön..
so habe ich mir kurzer hand ein paar eier gekauft...
 enten und gänseeier, was den vorteil hat, dass sie griffbereit für mich stehen, größere fläche haben und stabiler sind, als die hühneeier..
 ...und hier ist das erste EI !!!..schön kitschig gell ? aber so mag ich es eben..
ein wundervolles wochenende
wünscht euch
barbora
 

Kommentare:

FrauHummel hat gesagt…

Hej Barbora!
Okay- ein biiiisschen kitschig ist das Ei vielleicht, *gggg*! Aber es ist eine wunderschöne Handarbeit und passt doch prima in dein buntes Heim! Und den Drahtbecher find ich ganz klasse, der setzt der ganzen Süsse etwas Handfestes entgegen.... ;oD
Ich bin ehrlich: Bei mir ist noch kein Fünkchen Ostern eingezogen! Das ist sowieso ein Fest, zu dem ich nicht wahnsinnig viel dekoriere. Ich werde wohl meine selbstgemachten Ostereier rauskamen und den schönen Metallhasen- ferddisch! Vielleicht sind es dann auch nur naturbelassene Eier- du hast vielleicht mitbekommen, bei mir wird es immer minimalistischer. Aber es fühlt sich s..gut an!!
Ich wünsche dir ein wundervolles WE,
herzlichst
FrauHummel
....ach, und PS: Hab ich mich eigentlich schon für deine liebe Mail bedankt? Nein?!? Na dann: Vielen, vielen Dank, ich hab mich sehr gefreut! Und macht doch nix, wenn's länger gedauert hat....wir haben doch alle unsere Päckchen zu schleppen, nicht wahr?

WaltraudD hat gesagt…

Das Bemalen von Eiern ist eine besondere Kunst, die ich sehr bewundere.
Ich kann das nicht und daher besitze ich leider auch keine bemalten Eier.
Ich habe vor ein paar Jahren Kunststoffeier in Hardangertechnik bestickt.
Sie hängen bei mir an einem großen Strauss aus Zweigen in einer Bodenvase.

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Waltraud

margits bastelstube hat gesagt…

hallo liebe barbora,
wunderschön ist dein ei. und ich muss sagen, zu Ostern darf es ohne weiteres kitschig sein. obwohl ich dein ei genial-schön finde und nicht kitschig! herrlich
anzusehen. ich bewundere dich ob deiner malkunst! immer wieder!
glg
margit

Rostrose hat gesagt…

Liebe Barbra, es ist einfach ein TRAUM! Und ob etwas kitschig ist oder nicht liegt im Auge des Betrachters - in dem Fall wären echte Veilchen ja auch kitschig, oder ,O))
Liebe Rostrosengrüße von der Traude
♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: